Demokratiespiel mit Politikern sehr lebhaft

Für den 4.9.21 hatte der Verein “Letter-fit: Miteinander-Füreinander” e.V. die im Rat vertretenen Fraktionen (aktive PolitikerInnen oder KandidatInnen) zum Demokratiespiel eingeladen. Nur die SPD und die Grünen haben auf die Einladung überhaupt reagiert und sogar jeweils mit einem Team von 2 Leuten am Spiel teilgenommen. Für die SPD waren dies der Bürgermeisterkandidat Alexander Masthoff und Klaus Fischer, für die Grünen Petra Scholl und Rainer von Hesse. In Ermangelung weiterer Politiker konnten die anwesenden Bürger selber weitere Teams bilden, niemand der 14 Anwesenden mußte Zuschauer bleiben.
(In Nienburg haben übrigens die 6 Bürgermeisterkandidaten das Spiel gespielt.)
Es war eine sehr muntere Runde, sehr diskussionsfreudig und viele gute Ideen für gute Nachbarschaft wurden zusammengetragen. Die Mitmachaktionen lockerten die Runde auf.
Von etlichen Teilnehmenden kam der Wunsch, das Spiel doch wieder zu spielen – um miteinander ins Gespräch zu kommen, um den neuen Rat kennen zu lernen, die Entwicklung des Stadtteils voran zu bringen. Gemeinsam könnten auch weitere Fragen entwickelt werden.